Vorträge und Retreats mit Thich Nhat Hanh sowie den Mönchen und Nonnen des EIAB und aus Plum Village

ATME, DU LEBST 

Vorträge und Retreats mit Thich Nhat Hanh 

10.-15.08. UNS SELBST HEILEN – DIE WELT HEILEN 

Retreat mit Thich Nhat Hanh sowie den Mönchen und Nonnen des EIAB und aus Plum Village 

Heilung beginnt in uns selbst. Bevor wir anderen Lebewesen helfen können, müssen wir in der Lage sein, uns selbst zu helfen. Indem wir liebevoll und achtsam mit uns selbst umgehen, können wir die Wunden in unserem Körper und Geist heilen.

Erst wenn wir wirklich für uns selbst da sind, ganz im gegenwärtigen Augenblick leben, dann können wir auch für andere, für unsere Familie, Gesellschaft, für Mutter Erde und alle Lebewesen da sein. Intersein kennzeichnet unser Verhältnis zur Welt, in der alles in gegenseitiger Beziehung und Abhängigkeit existiert.

Allein können wir nicht heilen. Diese Einsicht hilft uns, uns nicht mehr als getrennt von einander zu verstehen, sondern uns eins zu fühlen mit allen Formen des Lebens. Aus dieser Verbundenheit heraus können wir dann zu unserem eigenen Wohl und dem aller Lebewesen handeln.

Retreatsprache: Englisch mit niederländischer Übersetzung

Es wird jeweils ein Programm für Kinder und Jugendliche in niederländischer Sprache angeboten.

Anmeldung ab Mai 2015 nur auf http://www.tnh.eiab.eu

17.-22.08. DIE WUNDER DES LEBENS BERÜHREN 

Retreat mit Thich Nhat Hanh sowie den Mönchen und Nonnen des EIAB und aus Plum Village 

Oft sind wir von unseren Gedanken und Gefühlen so in Anspruch genommen, dass wir alles um uns herum nur eingeschränkt wahrnehmen. Insbesondere wenn wir von negativen Gefühlen wie Angst, Wut und Verzweiflung beherrscht werden, scheint alles andere nicht mehr für uns zu existieren. Wir werden zu Gefangenen unserer Gedanken. Meist wollen wir diese unangenehmen Gedanken und Gefühle einfach nur loswerden. Aber erst wenn wir sie achtsam beobachten und liebevoll annehmen, geben sie uns den Weg frei zum ersehnten inneren Frieden.

Durch unsere Übung der Achtsamkeit schaffen wir einen sicheren inneren Ort, zu dem wir Zuflucht nehmen können. Und in dieser Stille ist dann auch das Leben mit all seinen Wundern in seiner ganzen Einmaligkeit für uns verfügbar.

Retreatsprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Es wird jeweils ein Programm für Kinder und Jugendliche in deutscher Sprache angeboten.

Anmeldung ab Mai 2015 nur auf http://www.tnh.eiab.eu

23.08. UNSER WAHRES ZUHAUSE 

Ein Tag der Achtsamkeit 

Vortrag von Thich Nhat Hanh gefolgt von Übungen mit den Mönchen und Nonnen des EIAB 

Zeit: 10.00 – 17.00 Uhr, Einlass eine Stunde vorher

Sprache des Vortrags: Englisch mit deutscher Übersetzung 

Anmeldung ab Mai 2015 nur auf http://www.tnh.eiab.eu